Bekleidung zum Wandern

Verfasst von Thomas on 6. Juli 2011 in Wanderausrüstung - 3 Comments
Bekleidung zum Wandern

Die richtige Bekleidung zum Wandern ist das A und O auf dem Weg zum Gipfel. Mit der passenden Funktionskleidung sind Bergefexe und Naturliebhaber für alle Situationen am Berg gerüstet. Der Wettergott meint es leider nicht immer nur gut mit den Gipfelstürmern und so sind Wanderer öfters den Wetterkapriolen in der Höhe ungeschützt ausgesetzt. Aber mit einer angemessenen Bekleidung zum Wandern kann einem auch Regen, Hitze und Wind nichts anhaben und einer gelungenen Tour steht nichts mehr im Wege.

Was versteht man unter Funktionskleidung?

Qualitativ hochwertige Funktionswäsche arbeitet wie eine Klimaanlage. Sie kühlt den Körper bei großer Hitze und schützt ihn vor Auskühlung, wenn die Temperaturen sinken. Die Materialien, aus denen die Bekleidung zum Wandern hergestellt ist, unterscheiden sich je nach Anbieter:

  • Kunstfaser
  • Synthetik-Mix
  • Woll-Synthetik-Mix
  • Wolle pur

Die Wanderkleidung wie ein Langarm-T-Shirt oder eine Funktionshose wird in mehrere Zonen eingeteilt. Manche Bereiche nehmen Schweiß auf, andere leiten ihn ab. So wird einem Auskühlen oder einer Überhitzung effektiv entgegengewirkt.

Worauf achten beim Kauf von Bekleidung zum Wandern?

Neben der Passform achten Wanderer und Bergliebhaber auf die Funktionalität der Kleidung. Besonders wichtig ist die Kleidung, die man direkt auf der Haut trägt. Ein Langarm-T-Shirt verhindert ein Auskühlen an kalten Tagen, aber auch ein Sonnenbrand an einem heißen Sommertag hat bei langen Ärmeln keine Chance. Kurze oder lange Hose ist Geschmackssache. Wobei es mittlerweile praktische Wanderhosen mit Reißverschlüssen gibt, die ein Verkürzen und Verlängern der Hose nach Belieben und auch während der Tour ermöglichen.

Durch spezielle Schichten wie Gore-Tex® oder Sympa-Tex® weist die Bekleidung zum Wandern eine hohe Wasserundurchlässigkeit auf. Durch zusätzliches Imprägnieren schützt man sich zusätzlich vor Nässe. Aber natürlich darf auch wasserdichte Regenkleidung und ein angepaßter Sonnenschutz im Rucksack nicht fehlen.

Schritt für Schritt zum Gipfel

Mit adäquater Bekleidung zum Wandern hat man einfach mehr Spaß am Weg in die Höhe. Vorbei sind die Zeiten, in denen man nassgeschwitzt und frierend am Gipfel stand und den Ausblick nur mit schlotternden Knien genießen konnte. Mit der richtigen Funktionskleidung erkunden Wanderer die Umgebung und begeben sich auf eine Entdeckungsreise in die Natur.

3 Comments on "Bekleidung zum Wandern"

  1. Jennifer Goldmann 6. Juli 2011 um 09:27 · Antworten

    Ich nutze nur noch hochwertige Funktionskleidung, von der Unterwäsche bis zur Regenjacke. Die Investition hat sich einfach bezahlt gemacht und die gute Qualität steht für jahrelange Freude an den Hosen und Shirts. Früher habe ich oft nach sehr günstigen Oberteilen usw. Ausschau gehalten , schlussendlich aber immer bereut, nicht doch spezielle Kleidung zum Wandern gekauft zu haben.

    Danke für den interessanten Artikel, weiter so, lese Euren Blog regelmäßig und bin begeistert.

  2. Sven87 11. Juli 2011 um 08:30 · Antworten

    Auch ich bin derselben Meinung wie Jennifer.
    Ich bin begeisterter Wanderer und besteigen auch schonmal den ein oder anderen Berg bzw. erkunde mit meinem Mountainbike die Umgebung.
    Ich trage ausschließlich Funktionskleidung, weil die sich ganz klar als die bessere herausgestellt hat.
    Atmungsaktiv, optimal dem Körper angepasst, funktionsmässig eben!
    Ich kann nur jedem Sportler, der auch Spaß am Sport haben/ behalten will empfehlen, sich von billigen Shorts und Hosen zu verabschieden und auf die Funktionskleidung zurückzugreifen.
    Im ersten Moment scheint sie zwar mehr zu kosten, allerdings ist es eine längerfristige Investition, von der bei qualitativ minderwertiger Bekleidung bestimmt nicht die Rede sein kann.
    Super Artikel, den ich also nur bestätigen kann.

  3. Monique St. 27. Februar 2012 um 21:50 · Antworten

    Ich kann das nur ebenfalls bestätigen und möchte noch hinzufügen, dass billig gekaufte Kleidung auf Dauer doch teurer kommt als wenn man von Beginn an auf hochwertige Funktionskleidung zurückgreift. Außerdem gibt’s auch auf diesem Sektor mittlerweile gute Angebote im Schlussverkauf und hier empfiehlt es sich definitiv zuzugreifen.

Posten Sie Ihre Meinung!