Daheim im Wanderurlaub

Verfasst von Thomas on 12. Juli 2012 in Sonstiges - Keine Kommentare
Viele Urlauber finden im Wanderurlaub in Österreich ein Daheim auf Zeit

Wanderurlaub erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit und mancher Tourist möchte daheim im Wanderurlaub sein. Wer viel und gerne reist, kennt sich nach einiger Zeit gut aus und hat bestimmt ein Lieblingsland oder eine Region, die er besonders bevorzugt. Es gibt viele Regionen, die zum Wanderurlaub genutzt werden können. So schön sie auch sind, manche spricht den Urlauber mehr an, als eine andere. Wer hat nicht schon einmal seufzend daran gedacht, wie schön es wäre, für immer hier in dieser Region zu bleiben, wenn er gerade in Österreich auf einer Alpe sitzend den Ausblick genießt? Da die meisten Urlauber noch einer Berufstätigkeit nachgehen, wird sich diese Frage für viele noch nicht endgültig abschließen lassen. Aber bis es soweit ist, kann der Ankauf einer Immobilie als Zweitwohnsitz oder als Ferienhaus schon einmal ein erster Schritt sein.

Wer in seiner Lieblingsregion in Österreich ein Haus kauft, kann dieses:

  • Als Zweitwohnsitz oder Ferienhaus nutzen
  • Als Ferienhaus vermieten
  • Auf Zeit vermieten

Dabei kommt es natürlich auch auf die Entfernung des Heimatortes zum gewünschten Standort in Österreich an. Wer in Norddeutschland wohnt und in die Steiermark anreisen muss, um sein eigenes Haus dort zu nutzen, wird dies nur in den Ferien machen können. Interessenten aus Bayern sind bedeutend schneller in Österreich und haben folglich die Möglichkeit, auch zwischendurch für ein langes Wochenende in ihr als Zweitwohnsitz gekauftes Haus in Österreich zu kommen.

Viele schöne Regionen laden zum Wanderurlaub in Österreich ein

Nicht allzu weit von München entfernt liegt die Region Wildschönau in Österreich, die über 300 Kilometer markierte und gut gepflegte Wanderwege verfügt. Diese Region bietet sich für geführte Erlebniswanderungen an, in vielen Orten sind urige Hotels und Gasthäuser vorhanden, die für eine zünftige Einkehr sorgen. Die Wanderwege sind in verschiedenen Kategorien angelegt, es gibt Bergbahnen und Lifte, Ausrüstungsverleih und weitere Angebote. Diese Region würde sich beispielsweise dazu eigenen, das hier gekaufte Eigenheim auch zwischendurch als schnell erreichbares Ferienhaus zu nutzen. In der Steiermark ist der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ein herrliches Wandergebiet und könnte vielleicht auch die Heimat für manchen Ruheständler werden. Um sich als „Fremder“ über die Möglichkeiten und Angebote von Immobilien als Zweitwohnsitz oder Altersruhesitz zu informieren, können Häuser in Österreich auch über die entsprechenden Seiten im Internet gefunden werden. Vielleicht ist auch der eine oder andere Urlaubsaufenthalt aufschlussreich und bietet die richtige Gelegenheit zur Information direkt vor Ort.

Auch im Wintersportgebiet daheim im Wanderurlaub

Winterurlaub ist für viele naturbegeisterte Menschen jedes Jahr aufs Neue ein Ziel. Sie finden es einfach herrlich, durch die tief verschneiten Wälder zu wandern oder sich im Skilanglauf zu versuchen? Dann ist Österreich natürlich genau das richtige Land dafür, denn hier kann nicht nur im Sommer gewandert und gesportelt werden. Die unterschiedlichen Wintersportregionen überzeugen aber auch im Frühling und im Herbst und vielleicht kommt man dann seinem Wohntraum wieder ein Stückchen näher.

Posten Sie Ihre Meinung!