Wandern im Stubaital

Verfasst von Thomas on 8. September 2012 in Wanderregionen - Keine Kommentare
Wandern im Stubaital in Tirol in Österreich

Das Stubaital ist ein faszinierendes Wanderparadies inmitten der imposanten Bergwelt der Tiroler Alpen. Höhenwanderungen stehen dabei ebenso auf dem Programm wie gemütliche Touren mit der ganzen Familie und Nordic Walking Runden. Die Region ist absolut zu Recht stolz auf die Auszeichnung mit dem Tiroler Bergwege-Gütesiegel. Damit ist gewährleistet, dass alle Pfade und Touren bestens gepflegt, beschildert und in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt werden. Schautafeln informieren unterwegs und begleiten Aktivurlauber auf ihrem Weg zum Ziel. Innere Ruhe und eine Regeneration von Körper und Geist versprechen die vielen Themenwege oder auch eine Tour entlang des Gletscherpfades. Das höchstgelegene Bergrestaurant Österreichs findet man ebenfalls im Stubaital und steht immer für eine kulinarische Stärkung am Gipfel.

Der Stubaier Höhenweg – ein Wandererlebnis der besonderen Art

Der Stubaier Höhenweg entführt Wandersleut‘ in die atemberaubend schöne Natur- und Bergkulisse rund um den ewigen Stubaier Gletscher. Gemächlich fließende Bäche und wild sprudelnde Flüsse begleiten Outdoorbegeisterte auf ihrem Weg durch die urtümliche und schroffe, aber immer auch bezaubernde Hochgebirgslandschaft. Mit der neuen Stubai Map sind alle Wanderrouten und auch wichtige Informationen zum Stubaier Höhenweg direkt am eigenen Handy immer mit von der Partie. Dabei geht es über wild blühende Almwiesen und vorbei an smaragdgrünen Bergseen. Der beeindruckende Panoramablick auf die vereiste Gletscherwelt ist dabei jedoch immer ein treuer Begleiter. Ausgangspunkt des Stubaier Höhenweges ist Neustift, ein beschauliches Örtchen mitten in den Tiroler Bergen und Heimat vom Natur Vitalis Hotel Cappella, der Unterkunft für Wanderer und Aktivurlauber.

Das Hotel Capella im Stubaital in Tirol gilt als Wanderhotel

Den perfekten Wanderurlaub im Natura Vitalis Hotel Cappella erleben!

Zahlreiche Wander- und Radwege starten direkt vor der Haustüre des 4-Sterne Hotels, das mit seinen komfortablen Zimmern die perfekte Ruheoase für Naturliebhaber und Familien ist. Nach einem reichhaltigen Frühstück mit Produkten aus der Region zieht es Gäste aus aller Welt schon wieder hinaus und unter den blauen Himmel Tirols. Ein Bad im Kampler See sorgt ebenso für eine willkommene Abwechslung wie eine Radtour durch das Stubaital. Doch vor allem das Wandern steht im Natura Vitalis Hotel Cappella in Neustift im Stubaital im Mittelpunkt. So geht es zum Grawa-Wasserfall und auch der WildeWasserWeg lädt ein zum Erholen in unberührten Flora und Fauna. Neben den vielfältigen Wanderangeboten hält das Naturhotel eine gesunde und wohlschmeckende Kulinarik und eine kleine, aber feine Wohlfühloase mit Sauna und wohltuenden Massagen für seine Gäste bereit. Süße Träume versprechen die Gesundheitskissen, die mit Kräutern aus der Region jedes für sich eine andere Wirkung im Schlaf entfalten. Mit neuer Energie werden auch am kommenden Tag die Wanderschuhe geschnürt, denn die Bergwelt Tirols und im Stubaital warten bereits. (Foto Hotel Capella: © Helmuth Rier)

Posten Sie Ihre Meinung!