Wanderurlaub auf der Insel Hvar

Verfasst von Thomas on 10. Juli 2013 in Wanderurlaub - 1 Kommentar
Wanderurlaub auf der Insel Hvar

Wanderurlaub auf der Insel Hvar ist eine schöne Alternative zum Sommerurlaub, der hier besonders gerne mit schwimmen, schnorcheln und tauchen verbracht wird. Hvar ist eine kroatische Insel, die schon seit langen Zeiten wegen ihrer günstigen Lage am Meer bekannt ist. Für den Tourismus bietet die Region aufgrund der vielen Sonnenstunden genau die richtige Grundlage, nicht nur im Sommer. Für den Wanderurlaub auf der Insel Hvar sind der Frühling und der Herbst genau die richtigen Jahreszeiten. Durch ihre überschaubare Größe von 70 Kilometern Breite und 5 Kilometern Länge können Touristen die Insel zu Fuß erkunden und sich dabei die vielen schönen Orte und Regionen ansehen. Ideal ist dazu die Unterkunft in einer Ferienwohnung oder in einem Apartment auf der Insel Hvar. Dadurch ist Unabhängigkeit von bestimmten Hotelzeiten gegeben, die Urlauber werden sich wie zu Hause fühlen.

Hochwertige Apartments für den Wanderurlaub auf der Insel Hvar

Für einige Urlauber ist der Hotelurlaub das Ziel, andere möchten lieber privat wohnen und sich damit ihre Privatsphäre erhalten. Urlaub in einem Apartment oder in einer Ferienwohnung ist nicht nur Familien mit kleinen Kindern sehr angenehm. Durch die hochwertige Ausstattung der modernen Wohnungen, die auch über eine Internetverbindung und Klimaanlage verfügen, können auch Urlauber mit Plänen für Wanderungen sich hier wohlfühlen. Wandern auf Hvar ist deshalb so schön, weil hier:

  • Milde Winter mit wenig Regen
  • Vielfältige Natur
  • Fast 3000 Sonnenstunden im Jahr
  • Gute Straßenbedingungen für die Reise mit dem Auto

Wanderurlaub auf der Insel Hvar kann also unter idealen Bedingungen stattfinden. Selbst wenn man sich den späten Sommer für die Wanderungen durch die herrliche Natur aussucht, kann zwischendurch ein Bad im Meer erfolgen. Das angenehme Klima sorgt nicht nur für viele Freizeitmöglichkeiten, sondern auch für einen üppigen Bewuchs mit Lavendel und Kräutern wie Salbei. Zum Wandern ist die Insel wie geschaffen, sie bietet mit kleinen Trampelpfaden oder breiten Wegen genau die richtige Grundlage.

Wanderurlaub auf der Insel Hvar und die Kultur

Wenn man schon einmal auf der Insel Hvar Urlaub macht, möchte man natürlich alles sehen und erleben. Das Angebot ist dafür auch ausreichend groß, Strände und Meer, Freizeitmöglichkeiten wie Wandern oder Mountainbike fahren und natürlich Besichtigungen der Orte der Insel sollten dazu gehören. Die Anreise kann mit dem Flugzeug oder mit dem eigenen Fahrzeug erfolgen, die Fähre von Split nach Stari Grad auf Hvar sorgt in jedem Fall für eine gute Ankunft. Von den Hügeln der Insel kann man die strahlend blaue Adria, die fernen Hügel von Kroatien und natürlich klein wie Spielzeuge die Häuser und Boote an den Stränden der Insel sehen. Vielleicht ist eine der hochwertigen Ferienwohnungen und Apartments auf einer Anhöhe zu finden, dann bietet sich dieser Ausblick während des ganzen Urlaubs.

Ein Kommentar on "Wanderurlaub auf der Insel Hvar"

  1. Sigrid Hölzl 12. Januar 2014 um 00:28 · Antworten

    Für alle die in Österreich bleiben wollen, kann ich die Tannheimertal Hotels in Tirol empfehlen. Umgeben von gigantischen Bergen findet man hier die schönste Pracht der Natur. Es lohnt sich… .Lg

Posten Sie Ihre Meinung!