Geführte Wandertouren in Österreich

Verfasst von Thomas on 13. Oktober 2013 in Wandertipps - Keine Kommentare
Geführte Wandertouren in Österreich

Dichte Wälder, glasklare Seen und verschneite Berggipfel machen das Wandern in Österreich zu einem beeindruckenden Erlebnis. Vor allem geführte Wandertouren eignen sich, um die  österreichische Landschaft in angenehmer Gesellschaft kennenzulernen. Im Salzburger Land, Tirol oder Vorarlberg lässt sich Österreich auf den unterschiedlichsten Routen entdecken.

Hier sind einige Beispiele:

Wanderregionen in Österreich

Über 1 000 Kilometer Wanderweg landen begeisterte Wanderer ins Zillertal ein. Mit seiner Lage am Alpenhauptkamm im Zentrum von Tirol bietet die Region seinen Besuchern abwechslungsreiche Routen mit beeindruckender Landschaft. Beim Wandern durch die Zillertaler Alpen können Sie beispielsweise die Krimmler Wasserfälle und das Wildgerlostal kennenlernen.

Nicht nur das Zillertal ist ein interessanter Ort zum Wandern. Auch das Bergwandern in Hohen Tauern lohnt sich. Neben den Ötztaler Alpen finden Sie in Hohen Tauern die höchsten Berge Österreichs. Das macht das Wandern für Bergsteiger zu einem besonderen Erlebnis. Die Tour über die Goldbergruppe führt Sie beispielsweise zu vereisten Gletschern und den 3000ern Schareck, Rauriser Sonnblick und Hocharn.

Abenteuer Alpenüberquerung

Eine besondere Herausforderung für jeden Wanderer ist mit Sicherheit die Überquerung der Alpen.  Die meisten geführten Überquerungen dauern eine Woche und sind vor allem für geübte Wanderer eine gute Möglichkeit, verschiedene Gebiete der Alpen kennenzulernen.

Eine spannende Route ist beispielsweise die Steinbockroute durch die Allgäuer Alpen. Auf dieser Tour wandern Sie auf dem Allgäuer Hauptkamm von Österreich nach Deutschland. Dabei führt Ihre Route vorbei an den höchsten Allgäuer Berggipfeln, wie Biberkopf, Hohes Licht oder Bockarkopf.

Posten Sie Ihre Meinung!